Die Pflege ist unser eigentliches Kernstück und nimmt einen entsprechenden Stellenwert ein.
Pflegebedürftige Bewohnerinnen und Bewohner werden von uns rund um die Uhr kompetent und professionell betreut und gepflegt. Wir arbeiten nach den Grundlagen für ein würdiges Alter in Selbstbestimmung und legen grossen Wert auf die Erhaltung und Förderung der körperlichen, geistigen und sozialen Fähigkeiten.

Dazu arbeiten wir eng mit den Hausärzten zusammen und versuchen, die Anliegen der Angehörigen miteinzubeziehen.

Zur Verdeutlichung unserer ethischen Grundhaltung hier ein Auszug aus unserem Konzept Pflege und Betreuung:

Zielsetzung

Das Angebot der Pflege und Betreuung richtet sich an betagte, kranke und behinderte Menschen, die auf Grund ihrer Krankheit und ihrer Pflegebedürftigkeit im Pflegezentrum Seematt ein Zuhause haben.

Ein Heimeintritt ist oft ein einschneidendes Ereignis im Leben eines betagten Menschen. Der Verlust von Gewohnheiten und die veränderten Lebensumstände können grosse Verunsicherung auslösen. Es ist unser Ziel, mit allen unseren Dienstleistungen ein möglichst optimales Umfeld zur Erhaltung der Lebensqualität zu bieten, Gesundheit und Wohlbefinden zu verbessern, aber auch den Prozess des Älterwerdens bis zum Tod zu begleiten.

Menschenbild

Der Mensch ist eine Einheit aus Körper, Seele und Geist. Jeder Mensch ist einzigartig mit unterschiedlichen Bedürfnissen nach Zugehörigkeit, Geborgenheit, Sicherheit und Autonomie.

Jeder Bewohner hat seine individuelle Lebensgeschichte, seine eigenen Wertvorstellungen und sein eigenes soziales Umfeld, welche in der täglichen Pflege und Betreuung berücksichtigt werden. Ein entwicklungsorientiertes, lebensbejahendes Menschenbild verstehen wir als Grundlage für unsere Arbeit im Pflegealltag. Die Würde, der Respekt und die Wertschätzung für den Bewohner sind Lebensgrundlagen, denen wir uns verpflichten.